Eigenschaften FlexEcon

FlexEcon der Wirtschaftsinformationssystem gelernt, wirtschaftlichen und handelspolitischen Agenda der kleinen und mittleren Unternehmen zu führen. Das System verfügt über Mindestanforderungen für die technische Ausstattung - ausreichend für den Betrieb ein PC unter MS-DOS.

FlexEcon bietet mehrere konfiguriert Branchenlösungen für spezifische Branchen- und Geschäftsfeld zugeschnitten.

Programme - FlexEcon ist als modulares System, bestehend aus getrennten Einheiten ausgelegt. Individuelle Programme können im lokalen Netzwerk als auch an entfernten Außenstellen eingesetzt werden.

Systemmodule FlexEcon

  • Flexstore - Lagerverwaltung (Unterstützung für Verarbeitungsberichten, die Buchführung über Seriennummern, die Optimierung von Lagerbeständen), Bestellsysteme, kundenspezifische Systeme, Provisionen Umsatz, Rechnungsstellung, Eingangsrechnungen, Vorauszahlungen, Gutschriften, Kontakte zu Banken, Cash Partner (Vermögens-, Umsatz) , elektronische Registrierkasse, MwSt-Registrierung, Finanz- und Rohstoffanalyse, Vertriebsunterstützung, Entscheidungsunterstützung, die Registrierung und den Anschluss an 100 Zentren, die Ausfuhr in der Buchhaltung.
  • FlexMarket - Lager, Großhandel Cash & Carry Verpackung Datensätze, die Verknüpfung 100 Zentren, Export von Daten an den Einzelhandel, Export nach Rechnungslegung.
  • Flexposite - Einzelhandel elektronische Registrierung "PC" Registrierkasse, registrieren Sie sich vom Umsatz Mehrwertsteuer. Erfordert Geschäfts Baugruppe FM-128. Flexposite einzelnen Anlagen können im lokalen Netzwerk an den Steuerrechner läuft Flexstore (Wareneingang, Produktion und Export Preislisten, einen Rekordumsatz an den Kassen) angeschlossen werden.
  • Flexdrive - die Buchführung über Fahrzeuglogbuch Service-Fahrzeuge, die Verarbeitung von Aufgaben der beruflichen und privaten Fahrzeugen.
  • FlexDocum - Erfassung und Verarbeitung von ein- und ausgehenden E-Mail, die Aufzeichnung von Ereignissen, die Eintragung von Verträgen, E-Mail, Rezeption ...
  • FlexServis - Management-Dienstleistungen (Wartungsverträge, Garantien, Management Reporting, Kostenrechnung, Rechnungsstellung), ...
  • FlexBook2 - doppelte Buchführung.

Die ersten Anwender des Systems waren FlexEcon 1992 AZ Auto Parts Ltd. und Genial Ltd. Beide blieben in-Lösungen Unternehmen Flex-heute ist.

Produktlinie FlexEcon / Flexstore ist nicht die Firma Flex-verteilt und unterstützt.